Im Überblick: Englische Elite Internate und ihre Summer Schools

Summer Schools in England werden von nahezu allen britischen Internaten angeboten – auch von den Internatsschulen, die auf der ganzen Welt für ihre renommierte Ausbildung bekannt sind: den Elite Internaten in England. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen als Eltern einen Überblick verschaffen:

Die Summer School am Hurtwood House

Gegründet wurde die Summer School in England an diesem Elite-Internat im Jahr 1970. Das Internat in einem bezaubernden Anwesen liegt ländlich im Großraum London. Dabei besuchen Schüler und Schülerinnen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren die Summer School. Wie erwartet ist hier das Angebotsspektrum an Fächern groß: von einem Schauspiel-Kurs, über Reiten, Kajak Fahren, Laser-Spiele bis hin zum Eislaufen – die Summer School ist bestens ausgestattet. Wichtige Fakten für Eltern: Die durchschnittliche Schülerzahl je Klasse während der Summer School liegt bei 8; die Stundenanzahl je Woche beträgt 15. Preislich sind je Woche circa 1.500 Pfund für die Summer School am Hurtwood House aufzubringen.

Die Summer School an der Harrow School

Auch an der weltberühmten Harrow School wird eine Summer School organisiert. Die Schule kombiniert dabei traditionelle Werte mit modernem Unterricht. Neben den schulischen Einheiten werden dort auch Akademien angeboten – unter anderem für Golf, Tennis, Theater, Klavier und natürlich Englisch. Die Stundenanzahl während der Summer School liegt bei 18, die Stunden sind 60 Minuten lang. Die Größe der Klassen ist in der Regel nicht größer als 16 Schüler; im Durchschnitt sind es sogar nur 12 Schüler.

www.babssco.co.uk/english-summer-schools/harrow-school

Die Summer School an der Charterhouse School

Ein sehr berühmtes und traditionsreiches Internat in England ist auch die Charterhouse School. Die Schule, die bereits im Jahr 1611 gegründet wurde, wird während der Summer School von der Organisation Exsportise geleitet. Dabei handelt es sich um eine sehr bewanderte Organisation im Bereich der Sportsommerschulen. Das bedeutet: Vormittags haben die Schüler normalen Unterricht, danach wählen sie ihre Lieblingssportart, bei der sie von Profi-Trainern angeleitet werden. Die Stundelänge liegt bei 60 Minuten, die durchschnittliche Klassengröße bei 10 Schülern.

www.exsportise.co.uk

Die Summer School an der Dulwich School

Weiter findet auch an der Dulwich School eine Summer School statt. Die Schule ist eine der ältesten britischen Internatsschulen, sie wurde 1619 gegründet. Sie befindet sich im Süden von London, nur 20 Minuten vom Zentrum der Metropole entfernt. Die Ausflüge nach Unterrichtsschluss während der Summer School gehen deshalb oft nach London und ins Umland. An der Schule gibt es viele moderne Angebote – von den Klassenräumen über die Fächerangebote bis hin zum Freizeitangebot. Die Schüler und Schülerinnen sind in der Regel zwischen 13 und 17 Jahren alt. Der Preis pro Woche liegt bei 1.275 Pfund.

www.babssco.co.uk/english-summer-schools/dulwich-college/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*